Fort- und Ausbildung

Fort- und Ausbildungen 2019:

Modul WSG - Ausbildung zum/r Betreuer/in traditioneller Seilgarten

 Block 1: 08.-10. März 2019  alternativ  11.-13. März 2019
 Block 2: 22.-24. März 2019  alternativ  25.-27. März 2019

Die Ausbildungsdauer beträgt 6 Tage (3 Tage Block 1 plus 3 Tage Block 2).

Die Ausbildung befähigt zur Mitarbeit als Co-Trainer/-in in stationären, traditionellen  Hochseilgärten und wurde angelehnt an die Standards der European Ropes Course Association (ERCA).

Inhalte sind Programmplanung, Einführung in erlebnispädagogische Handlungsweisen, Materialkunde, Sicherungstechnik, Begehung niedriger und hoher Elemente, Organisation des Waldseilgartens, Recht & ERCA-Standards.

Die Auszubildenden absolvieren im Anschluss an die sechs Ausbildungstage vier Hospitationstermine.

Das Zertifikat „Betreuer/in traditioneller Hochseilgarten“ mit der Berechtigung als Sicherheitstrainer/-in im Waldseilgarten Trier zu arbeiten wird anschließend an die Hospitationen ausgestellt.

Teilnahmekosten*: 150,- €

Die Ausbildungsgebühr beträgt 150,00€ bei regelmäßiger Mitarbeit (mindestens 8 Termine) in der Saison 2019; alternativ beträgt die Ausbildungsgebühr 500,00€. Die Kosten können durch die Mitarbeit abgegolten werden.

Anmeldeformular
Ausbildungsbeschreibung
Geschäftsbedingungen

 Weitere Informationen und Anmeldung unter teamerlebnis@palais-ev.de

Aufbau mobiler Niedrigseilelemente

Um Bewegungsdefiziten bei Kindern und Jugendlichen entgegenzuwirken ist ein Angebot von verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten in natürlicher Umgebung hilfreich. Solche Angebote lassen sich mit wenig Material und Aufwand realisieren, man braucht nur ein paar Bäume, ein paar Seile und verschiedene Knoten.

Auf den Kletterelementen wird die Balance- und Bewegungsfähigkeit geschult, beim gemeinsamen Benutzen kommen Kooperation und Absprachen dazu. So kann die soziale Kompetenz erweitert werden.

In diesen 2-tägigen Kursen werden die grundlegenden Techniken zum Bau von mobilen Niedrigseilaufbauten vermittelt. Neben Materialkunde, Knotentechniken und Aufbau verschiedener Seilelemente geht es auch um Sicherheitsbestimmungen, erlebnispädagogischen Einsatz sowie die praktische Anwendung.

Datum Kurs 1: 13. & 14.05.2019 (09:30-16:30 Uhr)
Datum Kurs 2: 09. & 10.09.2019 (09:30-16:30 Uhr)
Teilnahmekosten: 150,- €

Anmeldeformular "Aufbau mobiler Niedrigseilelemente"
Fortbildungsinformation "Aufbau mobiler Niedrigseilemente"

Geschäftsbedingungen Fortbildungen

Sprechen Sie uns gerne an!

Aktuelles

Beratungsangebot

Einzel-, Paar- und Familienberatung im Palais e.V.
mehr

Spendenziel erreicht!

»Kleine Dinge - Große Wirkung« zu 100% finanziert.
mehr

Meine Hilfe zählt: TV-Spendenprojekt

Projektstart »Kleine Dinge - Große Wirkung 2018« gestartet.
mehr

Herz zeigen!

dm-drogerie markt zeigt Herz und wir sind mit dabei!
mehr

Beratungsstelle »Neue Chancen Trier«

Infoveranstaltung für WiedereinsteigerInnen: 29.05. in Wittlich
mehr