Qualifizierung Erwachsener

Kompetenzen fördern – Perspektiven eröffnen

Das Projekt „Kompetenzen fördern – Perspektiven eröffnen“ richtet sich an arbeitslose und/ oder nichterwerbstätige Langzeitleistungsbeziehende aus dem Bereich des SGB II der Stadt Trier und hat zum Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitleistungsbeziehenden zu erhöhen. Das zentrale Ziel ist die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit von am Arbeitsmarkt besonders benachteiligten Personengruppen. Das Projekt ermöglicht Qualifizierungseinheiten in den Bereichen Hauswirtschaft/Gastronomie, Verkauf/Büro sowie EDV und Allgemeinbildung.

Ansprechpartner für weitere Informationen, Fragen oder eine Terminvereinbarungen:
Kontakt: Manuel Alt
Email: Qualifizierung    palais-ev.de
Die Maßnahme wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und durch das Jobcenter Trier Stadt.

Beratung und Qualifizierung für Frauen

Das Projekt Beratung und Qualifizierung für Frauen richtet sich an erwachsene, erwerbsfähige Frauen, überwiegend mit Migrationshintergrund, im SGB II Leistungsbezug der Stadt Trier. Ziel der Maßnahme ist es, die teilnehmenden Frauen zu aktivieren und zu qualifizieren und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Das Ziel des Projektes ist es, die teilnehmenden Frauen zu aktivieren und qualifizieren und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen, Fragen oder eine Terminvereinbarungen:
Kontakt: Judith Frölich
Email: Beratung-Frauen    palais-ev.de
Die Maßnahme wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz und durch das Jobcenter Trier Stadt.

Aktuelles

Stellenausschreibung

MitarbeiterInnen für den Bereich »Integrationshilfen an Schulen« gesucht.
mehr

Telefonische Erreichbarkeit

Berufshilfe / Soziale Dienste
mehr

Beratungsangebot

Einzel-, Paar- und Familienberatung im Palais e.V.
mehr

Spendenziel erreicht!

»Kleine Dinge - Große Wirkung« zu 100% finanziert.
mehr

Meine Hilfe zählt: TV-Spendenprojekt

Projektstart »Kleine Dinge - Große Wirkung 2018« gestartet.
mehr