News

6.12.19- Spendenübergabe

Präsentation Oswald von Nell-Breuning
Anlässlich der Verleihung des Oswald von Nell-Breuning Preises 2019 lud der Oberbürgermeister Wolfram Leibe zu einer von der ttm (Tourismus und Marketing GmbH) organisierten Präsentation über den Menschen Oswald von Nell-Breuning und sein Wirken ein.
Oswald von Nell-Breuning wurde in Trier geboren und verließ unsere Stadt, als er seine Studien aufnahm. Als Jesuit und Sozialethiker beriet er Verbände und die Regierung in sozialen Fragen und beeinflusste damit die Gestaltung unseres Landes. Er betreute das Theresienheim und die dort lebenden Kinder und Jugendlichen 60 Jahre lang als Hausgeistlicher und Berater und sagte u.a., dass jeder Mensch Hilfe braucht, diese Hilfe aber nicht bevormunden, sondern helfen soll, eigenständig und verantwortlich zu leben und zu handeln. Im ähnlichen Sinne hat sich auch der Palais e.V. Trier dieser Aufgabe gestellt.
Die Gästeführer Jürgen Kramp und Walter Schneider baten die Gäste der Präsentation die Ideen Oswald von Nell-Breunings mit einer Spende zu unterstützen und sagen: Danke an Oswald von Nell-Breuning für seine weisen und über die Zeit hinausgehenden Gedanken.
Danke an die Gäste, die insgesamt 255,00 Euro spendeten, die gestern von den Gästeführern an Palais-Geschäftsführer Reinhold Spitzley überreicht wurden. Wir bedanken uns von Herzen für diese wertvolle Unterstützung!

Spendenprojekt finanziert!

»Kleine Dinge - Große Wirkung 2019«
[more]

Spendenübergabe

Präsentation Oswald von Nell-Breuning
[more]

Der »real,- Wunschbaum«

Start: Donnerstag, 28. Nov. 2019
[more]

Spendenprojekt gestartet!

»Kleine Dinge - Große Wirkung 2019«
[more]

»Wir bitten um Eure Unterstützung!«

PSD VereinsPreis 2019 - FINALE erreicht!
[more]